Freudenberg kooperiert mit der North Carolina State University bei der Lieferung von Gesichtsmasken

Durham, NC/USA, 28. Juli 2020. Freudenberg Performance Materials arbeitet mit dem Nonwovens Institute der North Carolina State University zusammen, um Gesichtsmasken für die 17 angeschlossenen Universitäten, für Regierungsorganisationen und Krankenhäuser herzustellen.

Während der Kampf gegen das Coronavirus weitergeht, steigt der Bedarf an notwendigen Masken weiter an. Gemeinsam mit dem Nonwovens Institute (NWI) der North Carolina State University wird Freudenberg Performance Materials mit der Produktion von medizinischen und N95-Masken beginnen. Die beiden Organisationen richten ihr Fachwissen und ihre Lieferketten aufeinander aus, um diese Bestandteile persönlicher Schutzausrüstung so schnell wie möglich an Universitäten und Mitarbeiter im Gesundheitswesen zu verteilen.

Im Rahmen dieser Partnerschaft beliefert die North Carolina State University Freudenberg Performance Materials mit den für die Produktion notwendigen Rollenwaren. Freudenberg stellt das Know-how und das Personal für die Textilherstellung zur Verfügung, die für die Installation, den Betrieb und die Wartung von vier neuen Produktionslinien benötigt werden. „Als führendes Unternehmen in der Entwicklung der nächsten Generation von Vliesstoffen wussten wir, dass wir einspringen und helfen konnten, diesen kritischen Bedarf zu decken. Durch die Partnerschaft mit Freudenberg werden wir die zuverlässige Fertigstellung von Millionen schützender Gesichtsabdeckungen zur Bekämpfung des Coronavirus unter Verwendung der neuartigen Filtermedien von NWI sicherstellen“, sagt Behnam Pourdeyhimi, Executive Director des NWI. Sobald die Anlage voll funktionsfähig ist, wird sie in der Lage sein, mehr als eine Million Masken pro Monat herzustellen.

Neben den von der North Carolina State University bereitgestellten Linien zur Gesichtsmaskenherstellung baut Freudenberg derzeit sechs weitere Produktionslinien für chirurgische und N95-Masken auf. Diese werden nicht nur dazu beitragen, die benötigten Gesichtsabdeckungen zu liefern – Freudenberg hat damit auch 50 neue Arbeitsplätze innerhalb des Unternehmens geschaffen. „Die Möglichkeit, im Kampf gegen die Pandemie etwas zu bewirken und zur Verbesserung der Sicherheit in unserer Gemeinschaft beizutragen, hat unserem Geschäft, unserer Arbeit und dem Engagement unserer Mitarbeiter eine neue Bedeutung verliehen. Wir freuen uns, dass wir die Fähigkeiten der North Carolina State University nutzen und mit unseren eigenen in Einklang bringen können, um dies zu ermöglichen", so Raoul Farer, General Manager, Regional Business Unit North America von Freudenberg Performance Materials.

Über Freudenberg Performance Materials
Freudenberg Performance Materials ist ein weltweit führender Anbieter innovativer technischer Textilien für eine große Bandbreite an Märkten und Anwendungen wie Automobil, Bauwirtschaft, Bekleidung, Energie, Filtermedien, Healthcare, Innenausbau, Schuhe und Lederwaren sowie spezielle Anwendungen. Das Unternehmen erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von rund 890 Millionen Euro. Heute hat Freudenberg Performance Materials weltweit 35 Produktionsstandorte in 15 Ländern und beschäftigt rund 5.500 Mitarbeiter. Freudenberg Performance Materials bekennt sich zu seiner sozialen und ökologischen Verantwortung als Grundlage seines unternehmerischen Erfolgs. Weitere Informationen unter www.freudenberg-pm.com 

Das Unternehmen ist eine Geschäftsgruppe der Freudenberg Gruppe. Im Jahr 2019 beschäftigte die Freudenberg Gruppe mehr als 49.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern weltweit und erwirtschaftete einen Umsatz von mehr als 9,4 Milliarden Euro. Weitere Informationen unter:

Freudenberg Mask
Freudenberg-Maske
 Bild herunterladen

Dokumente herunterladen

Nutzungsbedingungen

Copyright Freudenberg Performance Materials. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen ausschließlich für redaktionelle Berichterstattung und weder für Werbung noch für Handelszwecke verwendet werden. Eine Weitergabe, das Kopieren, das Bearbeiten sowie der Einsatz auf Web Sites, die nicht der redaktionellen Berichterstattung dienen, ist nicht gestattet.

Websites von Freudenberg Performance Materials